SIMOTION Service und Inbetriebnahme

Inhalte

  • Systemüberblick zu SIMOTION
  • Engineeringsystem SCOUT in TIA integriert
  • Antriebsobjekte, Komponenten und Topologie
  • Struktur eines SIMOTION Projekts
  • Projekt mit SCOUT erstellen
  • Achsen in Betrieb nehmen und optimieren
  • Programmieren von Anwenderprogrammen mit MCC und KOP/FUP
  • Dezentrale Peripherie an SIMOTION
  • Diagnose mit Engineeringsystem SCOUT und Webbrowser SIMOTION IT
  • Servicefunktionen: Trace, Messfunktionen und Achsen optimieren
  • Analyse der Freigabesignale und Alarme
  • Diagnose und Austausch von Baugruppen, Motoren, Gebern, Kabel und HM
  • Datensicherung CF-Karte, Archivierung und Betriebssystemupdate

BESCHREIBUNG

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen Kenntnisse über den Aufbau des Motion Control-System SIMOTION, dessen Funktionen und Parametrierung. Sie erlernen den Umgang mit der Software SCOUT in der TIA Programmierumgebung. In der Schulung projektieren Sie die Hardwarekomponenten einer SIMOTION D, binden Antriebe und Achsen ein, arbeiten mit Technologiefunktionen und erlernen die Möglichkeiten der Störungssuche und Optimierung. Des Weiteren lernen Sie den Datenaustausch über PROFIBUS/PROFINET kennen. Ihre erlernten theoretischen Kenntnisse vertiefen Sie durch zahlreiche praktische Übungen am Kursmodell SIMOTION D und einem Servoantrieb. Somit können Sie Ihre theoretischen Kenntnisse unmittelbar in die Praxis umsetzen. Nach der Schulung können Sie die verschiedenen Technologiefunktionen effektiv einsetzen, Störungen schnell beheben und Regelungsoptimierungen durchführen.


UNSERE EMPFEHLUNG FÜR SIE

+
SIMOTION Service und Inbetriebnahme2.860 € zzgl. MwSt.
Gesamtpreis: 3.159 € abzüglich 144 € Rabatt zzgl. MwSt.

ONLINE-VORBEREITUNG

Mit der praxisnahen Online-Vorbereitung bereiten Sie sich optimal auf den Kurs SIMOTION Service und Inbetriebnahme vor. Hierbei wiederholen Sie die Themen aus dem Grundkurs SIMATIC TIA Poral mithilfe kompakter, praxisorientierter Übungen. Sie verbinden sich aus Ihrem Browser heraus mit einem Rechner im Internet, auf dem die Engineering Tools STEP 7 TIA Portal und TIA WinCC laufen. Somit benötigen Sie lediglich einen aktuellen Browser und eine Internetverbindung, um die Online-Vorbereitung durchzuführen. Sie arbeiten mit einer simulierten Anlage, in welcher Sie Fehler suchen und beheben. Mit den Engineering Tools STEP 7 TIA Portal und TIA WinCC führen Sie Fehler-Diagnosen durch und erweitern mit Ihren Kenntnissen die Funktionen der Anlage. Mit Tutorial-Videos werden Sie durch die Aufgaben geführt. Die Online-Vorbereitung steht Ihnen nach Aktivierung 14 Tage lang für insgesamt 20 Stunden zur Verfügung. Für die Durchführung der Aufgaben benötigen Sie ca. 6 Stunden. Bei gleichzeitiger Buchung von Online-Vorbereitung und SIMOTION Service und Inbetriebnahme kostet die Online-Vorbereitung nur 155 €.

ZIELGRUPPE

Servicepersonal, Instandhalter, Inbetriebnehmer, Programmierer, Projektierer

VORAUSSETZUNGEN

Kenntnisse aus dem Grundkurs SIMATIC S7 oder TIA Portal, Grundlagen Antriebstechnik.

SOFTWARE / GERÄTE

SCOUT, TIA Portal, SIMOTION 410-2 DP/PN, Synchronmotor, Comfort Panel

IHRE NÄCHSTEN SCHRITTE

Besuchen Sie anschließend unserer weiteren Schulungen zur Antriebstechnik mit SINAMICS, SEW oder Danfoss Umrichtern.

TERMINE

STANDORT
31.01. - 04.02.2022
Hochheim
19.09. - 23.09.2022
Hochheim

Kein passender Termin dabei? Kontaktieren Sie uns!

Mit Ihrem Besuch auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den bestmöglichen Service gewährleisten.