Grundlagen Speicherprogrammierbarer Steuerungen (SPS)

Inhalte

  • Grundstruktur einer Speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS)
  • Binäre Verknüpfungen-Funktionsplan nach DIN 40719
  • Zahlensysteme: Dezimal, Dual, Hexadezimal
  • Digitale Grundfunktionen
  • Struktur einer Speicherprogrammierbaren Steuerung
  • Funktionsweise einer SPS
  • Programmierung einer SPS
  • Reaktionszeiten bei SPS-Systemen
  • Kommunikationsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten zur Regelung und Positionierung
  • Anschluss externer Signale an eine SPS

BESCHREIBUNG

Im Grundlagenkurs vermitteln wir Ihnen Grundkenntnisse über die Funktionsweise und den Aufbau einer SPS an Hand der SIMATIC S7. Ihre erlernten theoretischen Kenntnisse vertiefen Sie durch einzelne praktische Übungen an einem Anlagenmodell. Nach der Schulung wissen Sie, wie eine SPS grundsätzlich funktioniert und wie sie programmiert wird.

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter aus allen Bereichen, die in die SPS-Technik einsteigen möchten

VORAUSSETZUNGEN

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

SOFTWARE / GERÄTE

STEP 7 V5.5, S7-300, Anlagenmodell

IHRE NÄCHSTEN SCHRITTE

TERMINE

STANDORT
02.11. - 04.11.2021
Leipzig

Kein passender Termin dabei? Kontaktieren Sie uns!

Mit Ihrem Besuch auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den bestmöglichen Service gewährleisten.