Analogwertverarbeitung und Regelung im TIA Portal

Inhalte

  • Aufbau und Anschluss der Analogbaugruppen
  • Analogbaugruppen adressieren und parametrieren
  • Digitale Messwertdarstellung bei Analogbaugruppen
  • Einlesen der Analogwerte
  • Ausgabe von Analogwerten
  • Arbeitsweise digitaler Regler
  • Reglerstrukturen
  • Mischregelung
  • Verhältnisregelung
  • Kaskadenregelung
  • Split-Range-Regelung
  • Konfigurieren und Inbetriebsetzen der Technologieobjekte
  • Kompakt Regler (PID_Compact), Ventil Regler (PID_3Step)
  • Kontinuierliche Regler (CONT_C), Schrittregler (CONT_S)
  • Test und Inbetriebnahme
  • Diagnosemöglichkeiten im Anwenderprogramm
  • Programmbeispiele

BESCHREIBUNG

Sie lernen Analogwerte zu verarbeiten sowie Regler als Technologieobejkt im TIA Portal anzulegen. Dabei nutzen Sie sowohl die PID Basisfunktionen als auch die Compact PID Controls. In Verbindung mit einer Regelstrecke lernen Sie unterschiedliche Reglerstrukturen wie Mischungsregelung, Verhältnisregelung oder Kaskadenregelung kennen. Ihre erlernten theoretischen Kenntnisse vertiefen Sie durch zahlreiche praktische Übungen an einem Anlagen- und Simulationsmodell. Nach der Schulung können Sie Programme zur Analogwertverarbeitung und Regelung erstellen sowie diese in Betrieb setzen und Störungen beheben.


UNSERE EMPFEHLUNG FÜR SIE

+
Analogwertverarbeitung und Regelung im TIA Portal1.020 € zzgl. MwSt.
Gesamtpreis: 1.319 € abzüglich 144 € Rabatt zzgl. MwSt.

ONLINE-VORBEREITUNG

Mit der praxisnahen Online-Vorbereitung bereiten Sie sich optimal auf den Analogwertverarbeitung und Regelung im TIA Portal vor. Hierbei wiederholen Sie die Themen aus dem Grundkurs SIMATIC TIA Poral mithilfe kompakter, praxisorientierter Übungen. Sie verbinden sich aus Ihrem Browser heraus mit einem Rechner im Internet, auf dem die Engineering Tools STEP 7 TIA Portal und TIA WinCC laufen. Somit benötigen Sie lediglich einen aktuellen Browser und eine Internetverbindung, um die Online-Vorbereitung durchzuführen. Sie arbeiten mit einer simulierten Anlage, in welcher Sie Fehler suchen und beheben. Mit den Engineering Tools STEP 7 TIA Portal und TIA WinCC führen Sie Fehler-Diagnosen durch und erweitern mit Ihren Kenntnissen die Funktionen der Anlage. Mit Tutorial-Videos werden Sie durch die Aufgaben geführt. Die Online-Vorbereitung steht Ihnen nach Aktivierung 14 Tage lang für insgesamt 20 Stunden zur Verfügung. Für die Durchführung der Aufgaben benötigen Sie ca. 6 Stunden. Bei gleichzeitiger Buchung von Online-Vorbereitung und Analogwertverarbeitung und Regelung im TIA Portal kostet die Online-Vorbereitung nur 155 €.

ZIELGRUPPE

Programmierer, Inbetriebnehmer, Projektierer, fortgeschrittenes Servicepersonal

VORAUSSETZUNGEN

Grundkenntnisse SIMATIC S7

SOFTWARE / GERÄTE

TIA Portal, S7-1500, Regelstrecken- und Simulationsmodell, ET 200, HMI-Panel

IHRE NÄCHSTEN SCHRITTE

Besuchen Sie anschließend Erweiterungsmodule für Engineering, Bedienen/Beobachten, Kommunikation und Antriebstechnik.

TERMINE

STANDORT
21.03. - 22.03.2022
Hochheim
24.10. - 25.10.2022
Hochheim

Kein passender Termin dabei? Kontaktieren Sie uns!

Mit Ihrem Besuch auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den bestmöglichen Service gewährleisten.