Mit dem TIA Selection Tool cloud können Geräte aus dem kompletten SIMATIC-Portfolio schnell, einfach und sicher ausgewählt, konfiguriert und bestellt werden. Es ist optimiert für mobile Anwendung, sodass die Konfigurationen sowohl auf dem Tablet unterwegs als auch am Desktop-Computer durchführt werden können. Die Projekte werden in der cloud gespeichert und können jederzeit von allen Geräten aus bearbeitet werden.

Testen Sie es direkt aus - und starten das TIA Selection Tool cloud.

Highlights

  • Über 1,2 Mio. Aufrufe jährlich - das TIA Selection Tool cloud ist zusammen mit dem TIA Selection Tool der meistgenutzte Konfigurator in der Siemens Industry Mall
  • Mehr als 8.000 konfigurierbare Produkte
  • Ein Tool für die komplette Automatisierungslösung

Features

Das TIA Selection Tool bietet cloud bietet Ihnen Assistenten zur Auswahl der gewünschten Geräte. Zudem gibt es Konfiguratoren zur Selektion von Modulen und Zubehör sowie dem Überprüfen der korrekten Funktionsweise. Das TIA Selection Tool cloud erzeugt aus Ihrer Produktauswahl oder Produktkonfiguration eine vollständige Bestellliste. Exportieren Sie diese direkt in den Warenkorb der Siemens Industry Mall.

Konfiguration von IO Systemen

Mit dem TIA Selection Tool cloud können IO Systeme wie ET 200SP schnell und fehlerfrei konfiguriert werden. Dabei wird neben dem korrekten Aufbau der Module das passende Zubehör automatisch ausgewählt. Eine schnelle Auswahl einer Vielzahl von Baugruppen ist gegeben. Das grundlegende Regelwerk wird permanent ausgeführt und weist den Anwender unmittelbar auf Fehler oder zusätzliche Informationen hin.

Anlagenkonfiguration

Mithilfe der Anlagenkonfiguration können sehr schnell große Mengengerüste an IO-Signalen mit zentraler und dezentraler Peripherie erzeugt werden. Dabei gibt der Anwender die gewünschten Systeme, z.B. S7-1500 Controller mit ET 200SP als dezentraler Peripherie vor. Zudem werden die Anzahl der gewünschten Signale und die zugehörigen Module ausgewählt. Eine Auswahl von Panels für die jeweiligen Maschinen-Teile ist ebenfalls möglich. Auf Basis dieser Angaben erstellt das TIA Selection Tool cloud innerhalb weniger Sekunden die kompletten Geräte inkl. aller Module und Zubehör-Komponenten. Diese können vom Anwender erstellt, nachträglich geändert oder direkt bestellt werden. Dadurch ist eine sehr schnelle und passgenaue Konfiguration einer Gesamt-Anlage möglich.

Speichern von Projekten in der cloud

Um ein einfaches Arbeiten mit dem TIA Selection Tool cloud zu ermöglichen, können alle Projekte direkt in der Siemens cloud gespeichert werden. Dazu ist lediglich ein Login zur Siemens Industry Mall notwendig – und schon kann es losgehen. Die gespeicherten Projekte können z.B. am Windows-Computer erstellt werden und anschließend an einem Tablet-Computer, z.B. dem iPad, weiterbearbeitet oder vorgeführt werden. Somit wird ein optimaler Arbeitsprozess unterstützt. Auch von der Desktop-Version – dem TIA Selection Tool – kann auf die in der cloud gespeicherten Projekte zugegriffen werden. Um Kollegen oder Kunden einen einfachen Zugriff auf die erstellten Konfigurationen zu ermöglichen, können Projekte geteilt werden. Dazu wird der im TIA Selection Tool cloud generierte Link per E-Mail versendet und der Empfänger kann direkt online die erstellten Konfigurationen einsehen.