SINAMICS G120 Service und Inbetriebnahme TIA Portal

Umrichterfunktionen, Startdrive, Diagnose, Bus-Anbindung

Zielgruppe

Servicepersonal, Instandhalter, Inbetriebnehmer, Projektierer

Voraussetzungen

Kenntnisse aus dem Grundkurs TIA Portal und Grundlagen Antriebstechnik.

Dauer 3 Tage
Preis 1.550 € zzgl. MwSt. (DE)

Beschreibung / Lernziele

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen Kenntnisse über den Aufbau des Antriebssystems SINAMICS G120, dessen Funktionen und Parametrierung. Sie erlernen den Umgang mit der Software Startdrive im TIA Portal. In der Schulung projektieren Sie die Technologiefunktionen zur Drehzahlregelung und Positionierung EPOS sowie die integrierten Sicherheitsfunktionen und erlernen die Möglichkeiten der Störungssuche und Optimierung. Des Weiteren lernen Sie den Einsatz verschiedener Gebersysteme und den Datenaustausch über PROFIBUS/PROFINET kennen.

Ihre erlernten theoretischen Kenntnisse vertiefen Sie durch zahlreiche praktische Übungen an dem SINAMICS G120. Somit können Sie Ihre theoretischen Kenntnisse unmittelbar in die Praxis umsetzen.

Nach der Schulung können Sie die verschiedenen Umrichterfunktionen effektiv einsetzen, Störungen schnell beheben, Regelungsoptimierungen durchführen und so einen bestmöglichen Erfolg beim Einsatz des Systems SINAMICS G120 erzielen.

Inhalte

  • Motorverhalten und Funktionsprinzip der Drehzahlregelung
  • Aufbau und Funktionen des Antriebssystems SINAMICS G120
  • Inbetriebnahme und Parametrierung über das Bedienpanel (IOP) und das Inbetriebnahmetool Startdrive im TIA Portal
  • Diagnose und Fehlerbehebung
  • Signalanalyse mit Geräte-Trace
  • Umrichterfunktionen (BICO-Technik, Drehzahlregelung, Motorschutz, Fangen)
  • Gebersysteme (HTL, TTL, Absolutwertgeber)
  • Positionierung mit Epos
  • Safety Integrated Funktionen
  • Antriebsinterne Schnittstelle DRIVE-CLiQ
  • Anbindung an S7-Steuerungen über PROFIBUS/PROFINET
  • Datensicherung (Projektvergleich, Archivierung)

Software / Geräte

Startdrive, TIA Portal, WinCC, SINAMICS G120, S7-1500, HMI, Asynchronmotor

Unsere Empfehlung

Besuchen Sie anschließend unserer weiteren Schulungen zur Antriebstechnik mit SINAMICS, SEW oder Danfoss Umrichtern.

Termine

Info Material

Info Material

Anfordern
Kontakt

Kontakt

Aufnehmen
Anmeldung

Anmeldung

Durchführen