SIMOTION Service und Inbetriebnahme

SCOUT in TIA, Optimierung, MCC und KOP/FUP, Servicefunktionen

Zielgruppe

Servicepersonal, Instandhalter, Inbetriebnehmer, Programmierer, Projektierer

Voraussetzungen

Kenntnisse aus dem Grundkurs SIMATIC S7 oder TIA Portal, Grundlagen Antriebstechnik.

Dauer 5 Tage
Preis 2.550 € zzgl. MwSt. (DE)

Beschreibung / Lernziele

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen Kenntnisse über den Aufbau des Motion Control-System SIMOTION, dessen Funktionen und Parametrierung. Sie erlernen den Umgang mit der Software SCOUT in der TIA Programmierumgebung. In der Schulung projektieren Sie die Hardwarekomponenten einer SIMOTION D, binden Antriebe und Achsen ein, arbeiten mit Technologiefunktionen und erlernen die Möglichkeiten der Störungssuche und Optimierung. Des Weiteren lernen Sie den Datenaustausch über PROFIBUS/PROFINET kennen.

Ihre erlernten theoretischen Kenntnisse vertiefen Sie durch zahlreiche praktische Übungen am Kursmodell SIMOTION D und einem Servoantrieb. Somit können Sie Ihre theoretischen Kenntnisse unmittelbar in die Praxis umsetzen.

Nach der Schulung können Sie die verschiedenen Technologiefunktionen effektiv einsetzen, Störungen schnell beheben und Regelungsoptimierungen durchführen.

Inhalte

  • Systemüberblick zu SIMOTION
  • Engineeringsystem SCOUT in TIA integriert
  • Antriebsobjekte, Komponenten und Topologie
  • Struktur eines SIMOTION Projekts
  • Projekt mit SCOUT erstellen
  • Achsen in Betrieb nehmen und optimieren
  • Programmieren von Anwenderprogrammen mit MCC und KOP/FUP
  • Dezentrale Peripherie an SIMOTION
  • Diagnose mit Engineeringsystem SCOUT und Webbrowser SIMOTION IT
  • Servicefunktionen: Trace, Messfunktionen und Achsen optimieren
  • Analyse der Freigabesignale und Alarme
  • Diagnose und Austausch von Baugruppen, Motoren, Gebern, Kabel und HM
  • Datensicherung CF-Karte, Archivierung und Betriebssystemupdate

Software / Geräte

SCOUT, TIA Portal, SIMOTION 410-2 DP/PN, Synchronmotor, Comfort Panel

Unsere Empfehlung

Besuchen Sie anschließend unserer weiteren Schulungen zur Antriebstechnik mit SINAMICS, SEW oder Danfoss Umrichtern.

Termine


Kein passender Termin dabei? Kontaktieren Sie uns.
Info Material

Info Material

Anfordern
Kontakt

Kontakt

Aufnehmen
Anmeldung

Anmeldung

Durchführen